Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


reporting:ssrs
  • Bookmark "Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS)" auf del.icio.us
  • Bookmark "Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS)" auf Digg
  • Bookmark "Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS)" auf Furl
  • Bookmark "Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS)" auf Reddit
  • Bookmark "Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS)" auf Ask
  • Bookmark "Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS)" auf Google
  • Bookmark "Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS)" auf Netscape
  • Bookmark "Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS)" auf StumbleUpon
  • Bookmark "Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS)" auf Technorati
  • Bookmark "Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS)" auf Live Bookmarks
  • Bookmark "Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS)" auf Yahoo! Myweb
  • Bookmark "Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS)" auf Facebook
  • Bookmark "Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS)" auf Newsvine
  • Bookmark "Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS)" auf Yahoo! Bookmarks
  • Bookmark "Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS)" auf Twitter
  • Bookmark "Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS)" auf myAOL
  • Bookmark "Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS)" auf Slashdot
  • Bookmark "Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS)" auf Mister Wong

Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS)

Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS) ist einer serverbasierte Berichterstellungsplattform. SSRS enthält verschiedene Tools um Berichte zu erstellen, zu verwalten und zu verteilen. Mit SSRS können einfachere Reports mit Tabellen und Graphen sowie komplexere Visualisierungen mit Charts, Karten usw. erstellt werden. Mithilfe eines Berichtsmanagers können Berichte verwaltet und konfiguriert werden. Mithilfe von APIs können Entwickler die Daten- und Berichtsverarbeitung in anderen Anwendungen integrieren und erweitern. SSRS kann in ein Sharepoint-Produkt oder einer Sharepoint-Technologie integriert werden, sodass ein Berichtsserver für die Ausführung im Sharepoint-Modus konfiguriert werden kann und Sharepoint-Seiten auf diesen Berichtsserver zugreifen können. Die Reporting Services-Tools werden innerhalb der Microsoft Visual Studio-Umgebung eingesetzt und sind vollständig in die SQL Server-Tools und –Komponenten integriert. Erstellte Berichte können über eine webbasierte Verbindung, über eine Microsoft-Anwendung oder über eine Sharepoint-Seite angezeigt werden. Mit einer graphischen Benutzeroberfläche können unter anderem Dienstkonten, virtuelle Verzeichnisse und Berichtsserver-Datenbanken konfiguriert werden.

Architektur

Durch die serverbasierte Plattform können Berichte zentral gespeichert und verwaltet werden. Der Endbenutzer sendet eine HTTP-Anfrage für einen Report mit allen nötigen Parametern. Der SSRS-Server findet die Metadaten des Reports und sendet eine Datenabfrage zur Datenquelle. Die von den Datenquellen zurückgesendeten Daten werden in einen Report zusammengefasst. Wenn der Report generiert ist, wird dieser dem Endanwender zur Verfügung gestellt. Mit dem Berichts-Manager wird ein webbasiertes Zugriffs- und Verwaltungstools für Berichte bereitgestellt.

Berichtsfunktionen

Es können tabellarische Berichte für spaltenbasierte Daten, Matrixberichte für zusammengefasste Daten, Diagrammberichte für grafische Daten und Freiformberichte für alle anderen Daten erstellt werden. Tabellen- und Matrixlayouts können miteinander kombiniert werden. Andere Berichte, Diagramme, Listen, Grafiken und Steuerelemente für dynamische, webbasierte Anwendungen können in einem Bericht eingebettet werden. Ad-hoc-Berichte können nach Erstellung lokal gespeichert oder direkt auf einem Berichtsserver oder einer Sharepoint-Seite gespeichert werden, wo sie wie andere Berichte verwaltet werden können. Interaktive Funktionen können einem Bericht hinzugefügt werden, indem beispielsweise Hyperlinks zu Unterberichten hinzugefügt werden. Parameter können verwendet werden, um Daten für eine benutzerspezifische Sicht zu filtern. Beim Öffnen eines Berichts kann aus verschiedenen Darstellungsformaten gewählt werden, dabei kann aus weborientierte, seitenorientierte und Desktopanwendungsformaten gewählt werden. Wählbare Formate sind unter anderem HTML, MHTML, PDF, XML, CSV, TIFF, Word und Excel.

Berichts-Manager

Mit dem Berichts-Manager können Berichte von einem Endanwender angezeigt, gesucht, gedruckt und abonniert werden und eine Ordnerhierarchie zum Organisieren erstellt, gesichert und gewartet werden. Weitere Funktionen sind:

  • Konfigurieren benutzerspezifischer Zugriffe
  • Erstellen von Berichtsmodellen, die eine Verbindung zu Datenquellen benötigen, um Daten abzurufen
  • Erstellen von Zeitplänen und Datenquellen für eine leichtere Verwaltung
  • Abonnements-Erstellung, die Berichte an eine lange Empfängerliste verteilen
  • Starten des Bericht-Generators, um Berichte auf dem Berichtsserver zu speichern und aufzurufen
  • Allgemeine Eigenschaften eines Berichts und alte Versionen anzeigen

Der Berichts-Manager wird nur für Berichtsserver verwendet, die im einheitlichen Modus ausgeführt werden, also nicht z.B. in Sharepoint integriert worden sind.

Datenquellen

Bei der Bereitstellung von SSRS werden die folgenden Datenquellentypen installiert:

  • Microsoft SQL Server
  • Microsoft SQL Server Analysis Services für MDX, DMX, Microsoft PowerPivot und tabellarische Modelle
  • Microsoft Azure SQL-Datenbank
  • SQL Server Parallel Data Warehouse
  • Oracle
  • SAP NetWeaver BI
  • Hyperion Essbase
  • Microsoft SharePoint-Liste
  • Teradata
  • OLE DB
  • ODBC
  • XML

Zusätzlich können von Systemadministratoren benutzerdefinierte Datenverarbeitungserweiterungen und Microsoft .NET Framework-Standarddatenanbieter installiert und registriert werden.

Quellenverzeichnis

  • Bookmark "Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS)" auf del.icio.us
  • Bookmark "Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS)" auf Digg
  • Bookmark "Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS)" auf Furl
  • Bookmark "Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS)" auf Reddit
  • Bookmark "Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS)" auf Ask
  • Bookmark "Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS)" auf Google
  • Bookmark "Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS)" auf Netscape
  • Bookmark "Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS)" auf StumbleUpon
  • Bookmark "Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS)" auf Technorati
  • Bookmark "Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS)" auf Live Bookmarks
  • Bookmark "Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS)" auf Yahoo! Myweb
  • Bookmark "Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS)" auf Facebook
  • Bookmark "Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS)" auf Newsvine
  • Bookmark "Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS)" auf Yahoo! Bookmarks
  • Bookmark "Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS)" auf Twitter
  • Bookmark "Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS)" auf myAOL
  • Bookmark "Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS)" auf Slashdot
  • Bookmark "Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS)" auf Mister Wong
reporting/ssrs.txt · Zuletzt geändert: 2015/03/26 14:20 (Externe Bearbeitung)