Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


konzepte:daten
  • Bookmark "Daten" auf del.icio.us
  • Bookmark "Daten" auf Digg
  • Bookmark "Daten" auf Furl
  • Bookmark "Daten" auf Reddit
  • Bookmark "Daten" auf Ask
  • Bookmark "Daten" auf Google
  • Bookmark "Daten" auf Netscape
  • Bookmark "Daten" auf StumbleUpon
  • Bookmark "Daten" auf Technorati
  • Bookmark "Daten" auf Live Bookmarks
  • Bookmark "Daten" auf Yahoo! Myweb
  • Bookmark "Daten" auf Facebook
  • Bookmark "Daten" auf Newsvine
  • Bookmark "Daten" auf Yahoo! Bookmarks
  • Bookmark "Daten" auf Twitter
  • Bookmark "Daten" auf myAOL
  • Bookmark "Daten" auf Slashdot
  • Bookmark "Daten" auf Mister Wong

Daten

Definition

Im Allgemeinen sind Daten Werte, welche durch verschiedene Ereignisse erfasst werden können. Beispielsweise durch Messen oder existierenden Tatsachen. Sie können in nummerischen und alphanummerischer Form auftreten.1) Im weiteren Sinne unterscheiden sich die Definitionen in den verschiedenen Fachbereichen. In der Informatik werden Daten für einen Computer als lesbare Information betrachtet und dienen als Grundlage um in Anwendungsprogrammen weiterverarbeitet zu werden. Des Weiteren werden Daten auch genutzt um Dinge zu beschreiben. Beispielsweise die „Technischen Daten eines Smartphones“. Aber auch im täglichen Leben werden wir mit Daten konfrontiert. Neben der einfachen Anzeige eines Thermometers oder einer Uhr fallen noch zahlreiche andere alltägliche Datennutzungen auf.

Cluster von Daten

In den folgenden Absätzen werden verschiedene Kategorien von Daten und deren Definition aufgelistet.

Stammdaten

Stammdaten sind Daten welche Grundinformationen über ein bestimmtes Objekt beinhalten, wie der Name und die Adresse eines Kunden. Sie sind beständig und ändern sich nur sehr selten. Sie dienen meist dazu die Bewegungsdaten genauer zu definieren.2)

Bewegungsdaten

Bewegungsdaten werden genutzt um Veränderungen zu beschreiben. Sie haben einen zeitlichen Bezug und benötigen deshalb eine besondere Pflege. Bewegungsdaten beschreiben beispielsweise Bestandsveränderungen und treten aus diesem Grund häufig in Form von Mengen oder Werten auf.3)

Metadaten

In einem Datenbanksystem werden nicht nur die relevanten Unternehmensdaten gespeichert, sondern auch eine Art Anleitung wie die Datenstruktur aufgebaut sein muss. Diese werden Metadaten genannt. Diese sogenannten „beschreibenden Daten“ geben Aufschluss darüber in welcher Struktur, welcher Inhalt erlaubt ist oder in welchem Zusammenhang sie stehen. Für ein DWH ist so eine Metadatenbank signifikant.4)

Eingabe- und Ausgabedaten

Diese sind Daten die im Wesentlichen zur Interaktion von einem Programm mit seinem Benutzer dienen. Wie die Namen schon sagen sind Eingabedaten dazu da um Informationen an ein Programm zu übergeben und Ausgabedaten die Antwort des Programms.5)

Verwendung von Daten

Wirtschaftlich betrachtet spielen Daten eine sehr wichtige Rolle. Sie dienen in fast allen Unternehmen als Entscheidungsgrundlage für verantwortliche Manager. Auf einem so schnell wechselnden Markt ist es von besonderer Bedeutung finanzielle oder personelle Beschlüsse auf Grundlage von existierenden Daten zu treffen. Aus diesem Grund ist es wichtig das Daten richtig interpretiert werden. Um Daten Sinnvoll verwenden zu können ist es wichtig, dass sie zunächst, bei Texten grammatikalisch und bei Zahlen logisch, einen Sinn ergeben. Hierbei spricht man von der Syntax. Die Syntax beschreibt die erlaubten Zahlen, Buchstaben sowie die Grammatik einer natürlichen Sprache.6) „Ich habe Durst“ wäre ein korrekter Satz während „Durst ich habe“ ein inkorrekter Satz ist. Anschließend folgt die Interpretation dieser Daten. Daten sind nutzlos solange man sie nicht in Information umwandeln kann. 7) Beim Ablesen einer Temperaturanzeige erfährt man die Zahl 10. Diese muss nun, durch einen bestimmten Kontext, in eine brauchbare Information umgewandelt werden. Dies wird durch die Semantik beschrieben. Sie definiert den Kontext zu Daten, um sie in eine Sinnvolle Information zu transformieren. Die Semantik legt fest welche Bedeutung die Daten besitzen.8) Folgendes Beispiel soll dies noch einmal näher erläutern.

Ich habe Durst –> Zeichen eines Alphabets

+ Syntax

Daten –> Ein Satz der deutschen Sprache

+ Semantik

Information –> Es besteht ein gewisser Flüssigkeitsmangel

+ Lösung

Wissen –> Ich sollte etwas trinken

  • Bookmark "Daten" auf del.icio.us
  • Bookmark "Daten" auf Digg
  • Bookmark "Daten" auf Furl
  • Bookmark "Daten" auf Reddit
  • Bookmark "Daten" auf Ask
  • Bookmark "Daten" auf Google
  • Bookmark "Daten" auf Netscape
  • Bookmark "Daten" auf StumbleUpon
  • Bookmark "Daten" auf Technorati
  • Bookmark "Daten" auf Live Bookmarks
  • Bookmark "Daten" auf Yahoo! Myweb
  • Bookmark "Daten" auf Facebook
  • Bookmark "Daten" auf Newsvine
  • Bookmark "Daten" auf Yahoo! Bookmarks
  • Bookmark "Daten" auf Twitter
  • Bookmark "Daten" auf myAOL
  • Bookmark "Daten" auf Slashdot
  • Bookmark "Daten" auf Mister Wong
konzepte/daten.txt · Zuletzt geändert: 2015/03/19 16:44 (Externe Bearbeitung)