Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


charting:teppichdiagramm
  • Bookmark "Teppichdiagramm" auf del.icio.us
  • Bookmark "Teppichdiagramm" auf Digg
  • Bookmark "Teppichdiagramm" auf Furl
  • Bookmark "Teppichdiagramm" auf Reddit
  • Bookmark "Teppichdiagramm" auf Ask
  • Bookmark "Teppichdiagramm" auf Google
  • Bookmark "Teppichdiagramm" auf Netscape
  • Bookmark "Teppichdiagramm" auf StumbleUpon
  • Bookmark "Teppichdiagramm" auf Technorati
  • Bookmark "Teppichdiagramm" auf Live Bookmarks
  • Bookmark "Teppichdiagramm" auf Yahoo! Myweb
  • Bookmark "Teppichdiagramm" auf Facebook
  • Bookmark "Teppichdiagramm" auf Newsvine
  • Bookmark "Teppichdiagramm" auf Yahoo! Bookmarks
  • Bookmark "Teppichdiagramm" auf Twitter
  • Bookmark "Teppichdiagramm" auf myAOL
  • Bookmark "Teppichdiagramm" auf Slashdot
  • Bookmark "Teppichdiagramm" auf Mister Wong

Teppichdiagramm

Ein Teppichdiagramm stellt eine Funktion mit zwei unabhängigen Variablen grafisch dar (zum Beispiel y=xz), sodass eine Interpolation von einer der beiden Variablen vereinfacht wird1). (Interpolation bedeutet, dass diskrete gegebene Werte zu einem Graphen verbunden werden, sodass Zwischenwerte abgeschätzt werden können)2).

Vorteile

Die wesentlichen Vorteile des Diagramms gegenüber einem normalen Graphen oder anderen Diagrammen bestehen vor allem in der Interpolation und der Extrapolation der Werte unter Berücksichtigung der unabhängigen Variablen3). (Extrapolation ist das Gegenteil von Interpolation und bedeutet, dass die Werte über den Wertebereich hinaus geschätzt werden, das heißt, dass mit den aktuellen Werten weitergerechnet wird und diese als Grundlage für die Zukunft verwendet und so mögliche Veränderungen nicht mit berücksichtigt werden)4). Des Weiteren werden Zwischenwerte für die Querstücke vermieden, wodurch ein weiterer Vorteil entsteht. Außerdem ist es sehr einfach Datenfehler aus dem Teppichdiagramm abzulesen, da diese direkt aus dem Diagramm ersichtlich werden würden. Auch die Möglichkeit der Überlagerung von Daten, macht das Diagramm zu einer nützlichen Methode um mögliche Abweichungen aufzudecken. Das Teppichdiagramm sieht wie ein verzehrtes Gitternetz aus, da es aus vielen Vierecken besteht. Eine Besonderheit ist, dass an der x-Achse keine Werte gegeben sind, sondern diese direkt an das Diagramm geschrieben werden5).

Beispiel

  • Angenommen der x-Wert betrage 35 und der z-Wert betrage 25. Wie lautet dann der passende y-Wert?

  • Lösung: Zuerst wird eine Kurve für einen x-Wert von 35 gezogen. Sie verläuft ungefähr mittig zwischen 30 und 40. Als nächstes wird eine Kurve für den z-Wert von 25 eingezeichnet. Dieser verläuft auch wieder mittig zwischen 20 und 30. Nun wird der Schnittpunkt der beiden gezeichneten Linien angeschaut und der dazu passende y-Wert abgelesen. In diesem Fall entspricht er 45. Dadurch beträgt die Lösung y=45, wenn x=35 und z=25.

Da es möglich war, ein Ergebnis aus dem Teppichdiagramm abzulesen, ist das Wissen wie ein Teppichdiagramm konstruiert wird nicht notwendig um Ergebnisse aus einem solchen Diagramm entnehmen zu können6).


Die Abbildung von dem Teppichdiagramm wurde von mir selber erstellt.

  • Bookmark "Teppichdiagramm" auf del.icio.us
  • Bookmark "Teppichdiagramm" auf Digg
  • Bookmark "Teppichdiagramm" auf Furl
  • Bookmark "Teppichdiagramm" auf Reddit
  • Bookmark "Teppichdiagramm" auf Ask
  • Bookmark "Teppichdiagramm" auf Google
  • Bookmark "Teppichdiagramm" auf Netscape
  • Bookmark "Teppichdiagramm" auf StumbleUpon
  • Bookmark "Teppichdiagramm" auf Technorati
  • Bookmark "Teppichdiagramm" auf Live Bookmarks
  • Bookmark "Teppichdiagramm" auf Yahoo! Myweb
  • Bookmark "Teppichdiagramm" auf Facebook
  • Bookmark "Teppichdiagramm" auf Newsvine
  • Bookmark "Teppichdiagramm" auf Yahoo! Bookmarks
  • Bookmark "Teppichdiagramm" auf Twitter
  • Bookmark "Teppichdiagramm" auf myAOL
  • Bookmark "Teppichdiagramm" auf Slashdot
  • Bookmark "Teppichdiagramm" auf Mister Wong
charting/teppichdiagramm.txt · Zuletzt geändert: 2015/07/27 10:16 (Externe Bearbeitung)